Downloadbereich

Auf dieser Seite findest du ein großes Angebot an kostenlosen Predigten und Seminaren aus dem CZK.
Zum Download und für Inhaltsangaben einfach auf den jeweiligen MP3 Titel klicken oder die Suchfunktion (Filter) benutzen.

< Zurück zur Übersicht

Was motiviert mich, als Christ , zu tun, Was ich tue???

Uwe Dahlke
Ueber Uwe Dahlke: Uwe Dahlke ist Ehrenpastor im CZK.
3. Februar 2019 / Uwe Dahlke
Teil der Serie "" - Anlass "Gottesdienst"

ACHTUNG: Die Predigt wurde in guter Soundqualität neu eingestellt!

Downloadlink des Predigt-Skriptes (Link kopieren und in die Browser Adresszeile kopieren und aufrufen)
https://www.czk.de/wp-content/uploads/2019/02/Motiviert-von-Liebe.docx

Was motiviert mich, als Christ . . . zu tun, was ich tue?

Frage dich einmal heute . . .
Warum bist du auf deiner christlichen Lebensreise?
Warum bist du heute Morgen im Godi, oder unter der Woche im Hauskreis?
Was ist dein Antrieb zu beten, die Bibel zu lesen, Anderen von deinem Glauben zu erzählen?
Oder . . .
Warum tust du manches davon gar nicht, oder eher widerwillig?

Versuche diese Frage so ehrlich wie möglich zu beantworten!
Vermeide christliche, reflexhafte Allerweltsphrasen!

Schau mutig, auch auf die vielleicht für dich weniger schönen und netten Antworten deiner Seele, denn gerade da findest du Wahrheit die dich lebendig macht.

Ein weiser Mann hat einmal gesagt: „Wo wir hinfallen finden wir pures Gold“ und ich ergänze: „Und wo wir blind, religiös, weiter stürmen, laufen wir dran vorbei!“

Wenn wir ehrlich sind, gibt es neben begeisternden Zeiten in unserem Glaubensleben, auch die Abschnitte, in denen wir bemerken, dass unsere äußerliche Motivation christlich zu agieren, auch Schatten hat: . . . Gewohnheit, Tradition, geistlich gut vor andern dastehen wollen, und Angst, das Gott auf uns sauer ist, wenn wir nicht tun, was wir tun!

Es hilft nichts, wenn das so ist, es fromm mit markigen Proklamationen und einfach etwas mehr frommer Disziplin zu verdrängen! Auch Durchhalteparolen von der Kanzel, wie:
Ein guter Christ sollte und müsste dies und das tun . . . !

Arbeiten oft nur mit schambasierten Forderungen, die ein schlechtes Gewissen verursachen, aber nicht wirklich bei der Problemlösung helfen. Sondern uns oft nur tiefer ins Maskentragen und frustrierende rein äußerlicher Frömmigkeit, rein treiben und zu Pharisäern machen oder uns resigniert aufgeben lassen!

Nur Ehrlichkeit mit unseren Mängeln und darüber Offenheit zu haben, vor unserem himmlischen Vater, der sowieso in die verborgensten Dinge unseres Herzens blickt, bringen uns dort, wo unsere Motive nicht mehr stimmig sind, weiter!

Über diesen Weg der Motivation durch Liebe wollen wir in dieser Botschaft nachdenken.

Weitere Predigten der Serie: ""