Evangelium verändert Städte

Outdoor Gottesdienst

Matthäus 5:14 Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berg liegt, nicht verborgen sein.

Jeden Sonntag wollen wir einen Outdoor Gottesdienst feiern.
Wenn Gottesdienste im Gebäude nicht erlaubt sind, gehen wir raus in die Stadt!

15:00 bis 18:00
Schlossplatz Karlsruhe

Die Genehmigung erhalten wir häufig erst kurze Zeit vor der Veranstaltung.
Prüft daher die Abkündigungen im Morgen-Godi Livestream.

Wir planen, diesen Outdoor Gottesdienst jede Woche durchzuführen. Allerdings müssen wir die Genehmigung für jede Woche neu beantragen. Betet für die Stadt und Gnade in unserer Stadt, damit wir die Genehmigung erhalten und die frohe Botschaft mit den Menschen teilen können. Gerade in der aktuellen Zeit ist der Bedarf so groß wie noch nie!

Wir danken der Stadtverwaltung Karlsruhe für alle Genehmigungen, die wir bis jetzt bereits erhalten haben.

Lest hier, wie Gott beim Outdoor Gottesdienst gewirkt hat

Es war wieder so genial.

So viele Christen die zufällig vorbei kamen, waren so sehr berührt und ermutigt, genauso wie ganz viele nicht Christen, die ich traf.

Am Ende war ein junges Paar so sehr berührt vom Gesang über die Boxen und dem Evangelium, das ich ihnen erzählte. Sie nahmen dankend eine Bibel und Karte von der Gemeinde. Sie waren sehr offen, Jesus anzunehmen.

Vielen Dank, es war so stark!!!

Simon

Wir sind so dankbar wie die Kraft Gottes wieder gewirkt hat in Karlsruhe. Danke an alle, die dabei waren. Seid alle gesegnet, ihr lieben Geschwister!

Ich habe für eine Frau gebetet, die starke Depressionen hatte. Sofort nach dem Gebet hat sie Gottes Kraft in ihrem Körper gespürt und Erleichterung in ihrem Kopf, Halleluja!
Wir haben ein paar Leute eingeladen in die Gemeinde und ihnen Bibel und Flyer gegeben, sie waren sehr offen für das Evangelium.
Da waren noch zwei Frauen, die sehr berührt waren was der Herr in meinem Leben getan hat. Sie haben ihr Leben Jesus gegeben und Sie haben Buße getan.
Zum Schluss ist eine Familie aus der Agape Gemeinde gekommen und waren sehr ermutigt, wie wir dem Herrn dienen auf der Straße und sie wollen auch mit Genehmigung vom Ordungsamt auf die Straße gehen und dem Herrn dienen.

Halleluja, der Herr ist so gut und ihm gehört alle Ehre.

Alina

Eindrücke und Zeugnisse von anderen Evangelisationseinsätzen