Downloadbereich (MP3 & Videos)

News vom CZK-Medien-Team

Wir sind gerade dabei ein Kamera-system zu beschaffen, das Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven und Zoomeinstellungen ermöglicht und würden uns über DEINE finanzielle Partnerschaft in diesem Projekt freuen.

Hier die Bankverbindung (Spendenquittungen f.d. Steuer auf Wunsch möglich)

Sparkasse Karlsruhe |
CZK Christliches Zentrum Karlsruhe

IBAN: DE 51 6605 0101 0009 7542 50 |
BIC: KARSDE66XXX

Unser Gratis-Service für Sie!

Auf dieser Seite findest du ein großes Angebot an kostenlosen Predigten und Seminaren aus dem CZK. Zum Download und für Inhaltsangaben einfach auf den jeweiligen MP3 Titel klicken oder die Suchfunktion (Filter) benutzen.

Seit Juli 2019 findest du auch unter den jeweiligen MP3’s auch Videodateien zur aktuellen Predigt.

Hinweise zum Herunteladen

Wenn sie die MP3 nur anhören möchten, klicken Sie auf das schwarze Playerfeld, rechts neben dem Titel!

Wenn sie die MP3 downloaden wollen, klicken sie mit dem Mauszeiger auf den jeweiligen Titel, das Download Fenster öffnet sich, klicken sie dann auf den schwarzen Download Button und folgen den Anweisungen.

Videos ansehen:
Scrollen sie unter den Download-  Button dann sehen den zugehörigen Video Der Service steht erst seit 28.07.19
zur Verfügung

 

 

< Zurück zur Übersicht

Schluß-Godi CZK Herbstkonferenz 2019 m.Matthias Hoffmann

Die Sprecher sind
Matthias Hoffmann von der Vaterherzbewegung und Uwe Dahlke (CZK)
Das Thema ist „Grenzenlos geliebt“ . . .
dazu ein paar Gedanken:
Das Evangelium die „Frohe Botschaft“ war nie primär gedacht als eine juristische Lehre über göttliches Sündenmanagement, die von Kopf zu Kopf zu vermitteln war, um oft nur im Kopf hängenzubleiben.

Das ist, die große Not des aktuellen bekennenden Christentums und seine relativ geringe Multiplikation in der Gesellschaft. Die frohe Botschaft ist eine Botschaft der Liebe und Liebe kann man nicht nur erklären (was seinen Platz hat) , man muss sie „leben und vor allem selbst erlebt haben“ und damit möchten wir uns auf dieser Konferenz in Berührung bringen.
1. Johannesbrief 4:19
Wir lieben doch, weil er uns zuerst geliebt hat.

Liebe lernen ist deshalb ein Prozess, weil wir sie zuerst in ihrer ganzen Fülle an uns selbst erfahren müssen, vor allem
in ihrer „Grenzenlosen Bedingungslosigkeit“.

So paradox es klingen mag, müssen wir zuerst einmal unsere eigene moralische Unwürdigkeit erfahren um zu begreifen, was „Bedingungslose“ Liebe von Gott her überhaupt ist, geschweige denn um selber bedingungslos und geduldig den Nächsten zu lieben, um so die Welt um uns zu berühren
und verändern . . .

Zum Nachdenken:. Gottes Wille oder Gottes Herz erkennen?
Die alten Väter der Wüste, eine christliche
Einsiedlerbewegung ab dem 3 Jhdt. , hat dieses Prinzip der Motivation bei der konkreten Bejüngerung verstanden . . .
Während andere geistliche Bewegungen das rechte Tun betonten . . .

Ermutigten sie ihre Jünger alles an Kraft und geistiger Energie dranzusetzen, Gott und sein Herz kennenzulernen!

„Bleib nicht stehen beim Willen Gottes für Dich . . .
Lass nicht ab bis Du Gott selber gefunden hast . . .
Denn Gott alleine genügt, Er will sich Dir schenken . . .
Dann wird auch dein Leben richtig. . .
Dann wirst Du dich auch für die richtigen Schritte entscheiden!“ (Unser Tun kommt immer aus dem Sein!)
Komm und las dich zurüsten, ermutigen und inspirieren das Herz Gottes immer tiefer kennenzulernen und dadurch verändert zu werden.

Weitere Predigten der Serie: "MYF-2019-Grenzenlos geliebt (U.Dahlke+M.Hoffmann)"