Downloadbereich

Auf dieser Seite findest du ein großes Angebot an kostenlosen Predigten und Seminaren aus dem CZK.
Zum Download und für Inhaltsangaben einfach auf den jeweiligen MP3 Titel klicken oder die Suchfunktion (Filter) benutzen.

< Zurück zur Übersicht

König David (Teil 5) - Wir sind schon Weltmeister

Ueber Uwe Dahlke: Uwe Dahlke ist Ehrenpastor im CZK.
15. Juli 2018 / Uwe Dahlke
Teil der Serie "König David" - Anlass "Gottesdienst"

Wir existieren NICHT um jemand vor Gott zu werden!
Wir existieren um zu erkennen WER wir bereits vor Gott sind!
Wir existieren NICHT um Gott zu beweisen dass wir seiner Liebe würdig sind!
Wir existieren um zu erkennen dass wir bereits würdig und geliebt sind!

Daraus kommt auch die rechte Lebensmotivation:
Ich tue nichts mehr um *JEMAND zu werden! (*Kind Gottes)
Ich tue, was ich tue, weil ich *JEMAND bin! (*Kind Gottes)
und genau darauf bezieht sich unser Schlusstitel der heutigen Predigt:

„Wir sind (bereits) Weltmeister!“

Zurück zu David mit der Frage:
Wann hatte er sich für die Königswürde qualifiziert, oder WAS hat er dafür getan? Schauen wir uns dazu mal Gedanken über David aus der Bibel an:

1.Samuel 16.1
Füll dein Horn mit Salböl und mach dich auf den Weg! Ich schicke dich zu Isai von Bethlehem, weil ICH mir EINEN seiner Söhne als König ausgesucht habe."

Psalm 139:15 -16 (Psalm Davids)
Als ich im Verborgenen Gestalt annahm, / kunstvoll gewirkt in den Tiefen der Erde, / war ich nicht unsichtbar für dich. Du hast mich schon gesehen, als ich noch ein Embryo war. / Und in dein Buch waren sie alle geschrieben, / die Tage, die schon gebildet waren, / noch ehe der erste begann.

Psalm 40:12
Denn es haben mich umringt Übel ohne Zahl, meine Sünden haben mich ergriffen, daß ich nicht sehen kann; sie sind zahlreicher als die Haare meines Hauptes, und mein Mut hat mich verlassen.

Diese wenigen Textstellen zeigen uns tröstliches:
Nicht David hat sich erwählt, sondern Gott hat ihn erwählt.

Er sogar erwählt bevor David geboren wurde, also irgendetwas zu seiner Qualifikation beitragen konnte und der war erwählt, trotz der Menge seiner Verfehlungen, wie er es selber beschreibt in Psalm 40 das mir Verfehlungen sein Leben war als Haare auf seinem Haupt.

Wir können also sagen David war Weltmeister oder anders ausgedrückt König, schon bevor er geboren wurde und die Einzigste Qualifikation glaube ich, war die, dass er seine moralischen Mängel anerkannte bekannte.

Es ist das exakte Lebenslevel auf dem Gott uns haben möchte, wo wir erkennen:

Ich schaffe es nicht, es ist alles Gnade und auch meine moralische Transformation (Heiligung) ist sein Werk.

Weitere Predigten der Serie: "König David"