Downloadbereich (MP3 & Videos)

News vom CZK-Medien-Team

Wir sind gerade dabei ein stationäres Kamerasystem aufzubauen, das Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven und Zoomeinstellungen ermöglicht und würden uns über DEINE finanzielle Partnerschaft in diesem Projekt freuen.

Hier die Bankverbindung
(Spendenquittungen f.d. Steuer auf Wunsch möglich)

 

 

 

 

Sparkasse Karlsruhe |
CZK Christliches Zentrum Karlsruhe

IBAN: DE 51 6605 0101 0009 7542 50 |
BIC: KARSDE66XXX

Unser Gratis-Service für Sie!

Auf dieser Seite findest du ein großes Angebot an kostenlosen Predigten und Seminaren aus dem CZK. Zum Download und für Inhaltsangaben einfach auf den jeweiligen MP3 Titel klicken oder die Suchfunktion (Filter) benutzen.

Seit Juli 2019 findest du auch unter den jeweiligen MP3’s auch Videodateien zur aktuellen Predigt.
______________________________

In diesen extrem schwierigen Zeiten, bitten wir sie um ihren finanzziellen Support der gesamten Gemeindearbeit, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, unser Spendenkonto ist „Rechts“ und dort ist auch ein PayPal Button mit dem auch Kreditkartenzahlungen möglich sind (Spendenquittung für die Steuer ist auf Wunsch möglich)

Hinweise zum Herunteladen

Wenn sie die MP3 nur anhören möchten, klicken Sie auf das schwarze Playerfeld, rechts neben dem Titel!

Wenn sie die MP3 downloaden wollen, klicken sie mit dem Mauszeiger auf den jeweiligen Titel, das Download Fenster öffnet sich, klicken sie dann auf den schwarzen Download Button und folgen den Anweisungen.

Predigt-Videos ansehen:
Scrollen sie unter den Download-  Button dann sehen den zugehörigen Predigt Video . . . Der Service steht erst seit 28.07.19 zur Verfügung . . .

 

 

< Zurück zur Übersicht

Ist da Jemand . . . der mich nach Hause bringt? (Teil 3)

Uwe Dahlke (LJM/CZK-Ehrenpasto
Ueber Uwe Dahlke (LJM/CZK-Ehrenpasto: Uwe Dahlke ist Ehrenpastor im CZK.

Ist da jemand der mich nach Hause bringt (Teil 3)

Was bedeutet „nach Hause kommen“ oder „zu Hause sein“ ???
• Ist es nur eine geographische Frage oder Definition?
• Oder ist es nicht auch genauso eine Frage zu meiner tiefsten inneren Identität, meiner Lebensberufung, also bei mir selbst (wie Gott sich mich gedacht hat) anzukommen!?

Kennen wir nicht alle diese folgenden Redewendungen:
• Da fühl ich mich Zuhause!
• Da bin ich in meinem Element!
• Ich fühl mich wie ein Fisch im Wasser!

Diese Redewendungen beschreiben unsere tiefsten Sehnsüchte, Visionen, Träume in denen wir uns zu Hause fühlen. So auch Gaben, Begabungen in denen wir im „Flow“ sind . . . und nicht nur die „Frommen Gaben“ sondern auch die natürlichen . . . Halt mal kurz inne und frage dich:

- Wo ist dein ZUHAUSE
- Was ist dein Lebenstraum/Vision
- Deine Kerngabe(n) in der du „Fließt“
- Bist Du schon dort, oder dorthin gut unterwegs?
- Wenn Nein . . . Was denkst Du, hält Dich zurück?

Ja, da ist dein himmlischer Vater der dich in das Zuhause deiner Träume … und in deine inneren Lebensvisionen, die ER in dich angelegt hat, bringen will!

Weitere Predigten der Serie: "Ist da jemand?"