Downloadbereich (MP3 & Videos)

News vom CZK-Medien-Team

Wir sind gerade dabei ein stationäres Kamerasystem aufzubauen, das Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven und Zoomeinstellungen ermöglicht und würden uns über DEINE finanzielle Partnerschaft in diesem Projekt freuen.

Hier die Bankverbindung
(Spendenquittungen f.d. Steuer auf Wunsch möglich)

 

 

 

 

Sparkasse Karlsruhe |
CZK Christliches Zentrum Karlsruhe

IBAN: DE 51 6605 0101 0009 7542 50 |
BIC: KARSDE66XXX

Unser Gratis-Service für Sie!

Auf dieser Seite findest du ein großes Angebot an kostenlosen Predigten und Seminaren aus dem CZK. Zum Download und für Inhaltsangaben einfach auf den jeweiligen MP3 Titel klicken oder die Suchfunktion (Filter) benutzen.

Seit Juli 2019 findest du auch unter den jeweiligen MP3’s auch Videodateien zur aktuellen Predigt.
______________________________

In diesen extrem schwierigen Zeiten, bitten wir sie um ihren finanzziellen Support der gesamten Gemeindearbeit, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, unser Spendenkonto ist „Rechts“ und dort ist auch ein PayPal Button mit dem auch Kreditkartenzahlungen möglich sind (Spendenquittung für die Steuer ist auf Wunsch möglich)

Hinweise zum Herunteladen

Wenn sie die MP3 nur anhören möchten, klicken Sie auf das schwarze Playerfeld, rechts neben dem Titel!

Wenn sie die MP3 downloaden wollen, klicken sie mit dem Mauszeiger auf den jeweiligen Titel, das Download Fenster öffnet sich, klicken sie dann auf den schwarzen Download Button und folgen den Anweisungen.

Predigt-Videos ansehen:
Scrollen sie unter den Download-  Button dann sehen den zugehörigen Predigt Video . . . Der Service steht erst seit 28.07.19 zur Verfügung . . .

 

 

< Zurück zur Übersicht

Heilige Unwissenheit (Teil 2) * Handelt Gott nach unseren Vorstellungen?

Uwe Dahlke (LJM/CZK-Ehrenpasto
Ueber Uwe Dahlke (LJM/CZK-Ehrenpasto: Uwe Dahlke ist Ehrenpastor im CZK.

„Heilige Unwissenheit (Teil 2- Handelt Gott nach unseren Vorstellungen?)“

Es geht um unser zutiefst menschliches Muster „Gott verfügbar und verstehbar zu machen“ um dann in unseren Dogmen, Lehren oder Theologien über IHN Sicherheit zu finden, weil wir glauben zu wissen, welche Knöpfe man drücken muss um die richtigen Resultate bei Gott zu erzielen.

Das ganze untermauern wir juristisch mit Bibelstellen, wobei wir oft anders lautende Textstellen und Zusammenhänge ignorieren und nennen das ganze Glauben und bemerken dabei nicht. . . das wir nur an unserer Lehre/Doktrin über Gott glauben (=Vertrauen) anstatt IHM selber.

Diese Art zu Glauben führt dann oft in geistige Sackgassen, aus denen man sich und seine Lehre & Gottesbild nur so rettet, indem man Anderen oder Gott Schuld zuweist:

Du wirst nicht geheilt, weil du zu wenig glaubst!
Du leidest weil du wohl Schuld in deinem Leben hast!
Gott hält nicht, was ER verspricht!

Diesem Muster: Gott in eine Schwarz/Weiß Box zu packen, begegnete Jesus bei seinen Jüngern und der frommen Gesellschaft, in der er sich bewegte und er griff dieses Muster scharf an . . . und diese Muster existieren noch heute unter uns. . . und wir wollen in dieser Message neue Sichtweisen darüber gewinnen!

Weitere Predigten der Serie: "Heilige Unwissenheit"